Wir sind die apodirekt, ein Verbund freier Apotheken aus Ihrer Region. Und genau hier möchten wir auch sein: in Ihrer Nähe. Mit Leidenschaft, jahrzehntelanger Expertise und Fingerspitzengefühl unterstützen wir Sie darin, ein gesundes Leben zu führen.

mehr erfahren

KATEGORIEN

TITELTHEMA

Schilddrüse hat viele Aufgaben – Jodmangel kann Erkrankungen auslösen

Viele Menschen verbinden den sogenannten Kropf, eine verdickte Halspartie, am ehesten mit einer Schilddrüsenerkrankung. Doch es gibt zahlreiche andere Schilddrüsenkrankheiten. Die Schilddrüse – bestehend aus Schilddrüse und Nebenschilddrüsen - sitzt schmetterlingsförmig am Hals unterhalb des Kehlkopfs. Sie setzt die Schilddrüsenhormone T3 (Trijodthyronin) und T4 (Tetrajodthyronin) frei. T3 und T4 haben jeweils einen Jodanteil. Dazu benötigt sie das Spurenelement Jod, das über die Nahrung aufgenommen wird. Eine Störung der Schilddrüsenfunktion kann zu verschiedenen Symptomen führen – vom schnellen Puls bis hin zu Antriebslosigkeit.

WEITERLESEN